Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wo bekommt ihr eure Samen her?  (Gelesen 3535 mal)

Steff

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Wo bekommt ihr eure Samen her?
« am: 22. Juni 2014, 14:43:18 »

Halihalo, :)

ich bin neu auf dem Gebiet pflanzen und wollte euch mal fragen mit welchen Pflanzen es sich lohnt anzufangen und woher ihr eure Samen bezieht. Kauft ihr sie im Internet oder lieber vor Ort in Geschäften? Gibt es Pflanzen von denen ihr Anfängern abraten würdet?  ???

Danke im Voraus   ;D

Grüße :)
Gespeichert

Steff

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re:Wo bekommt ihr eure Samen her?
« Antwort #1 am: 22. Juni 2014, 14:56:50 »

vllt kennt ja von euch auch jmd eine gutes Geschäft in der nähe von HH.

Danke :)
« Letzte Änderung: 22. Juni 2014, 14:59:12 von Steff »
Gespeichert

Erik Bckr

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re:Wo bekommt ihr eure Samen her?
« Antwort #2 am: 22. Juni 2014, 15:05:13 »

Hallo Steff,

schön zuhören das du dich für das Thema interessierst. Ich selbst habe mit einer kleinen Kräutersammlung angefangen. Diese sind nicht besonders anspruchsvoll und es gibt einen ein gutes Gefühl sie gleichzeitig nutzen zu können.
Ich selbst beziehe meine Samen am liebsten bei www.asklepios-seeds.de, wenn sie die Wunschpflanze im Sortiment haben.
Ich persönlich würde sagen es gibt nicht wirklich eine geeignete Pflanze für Einsteiger, da jede Pflanze viel Zuneigung braucht  ;). Natürlich kann es sein das Samen mal nicht aufgehen, dann darf man sich nicht zu schnell entmutigen lassen und es einfach weiter probieren. Wenn man dann seinen ersten Sprössling sieht, gibt das einen ein wirklich tolles Gefühl.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen ersten Versuche :)

Liebe Grüße
« Letzte Änderung: 28. Juni 2014, 13:24:10 von admin »
Gespeichert

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Wo bekommt ihr eure Samen her?
« Antwort #3 am: 23. Juni 2014, 08:32:03 »

Hi Steff!
Ich kaufen meine Samen meist im Supermarkt, noch mit Frucht außenrum! ;)
Sehr schön und schnell wächst die Mango - einfach den Kern aufhebeln und das Innere auf feuchte Erde legen.
Kakteen brauchen ewig zu keimen und wachsen nur sehr, sehr langsam. Davon würde ich dir abraten - abgesehen von Pitahaya, da kannst du dir auch einfach eine Frucht kaufen. Die Samen keimen recht flott und wachsen bei guter Beleuctung auch schön.

Viel Spaß! :D
Gespeichert
LG, Sue :)

Steff

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re:Wo bekommt ihr eure Samen her?
« Antwort #4 am: 23. Juni 2014, 10:36:33 »

Hey Suee, Hi Erik, :)

vielen dank für die tollen Tipps.   :)
Mango hört sich ja super an, ist eh einer meiner Lieblings Früchte.
Ich kann es kaum abwarten bis mir der erste Sprössling entgegen schaut  ;D

Liebe grüße
Gespeichert

StefanHartwig

  • Pflanzenflüsterer
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2007
  • Ich bin es nur Stefan
Re:Wo bekommt ihr eure Samen her?
« Antwort #5 am: 23. Juni 2014, 12:17:27 »

Hallo Steffen,

möchtest Du denn gar keine "fertigen" Zimmerpflanzen haben?
Man muss ja nicht unbedingt alles durch Samen heranziehen.

Stecklinge wäre auch eine Möglichkeit, bzw. Kauf einer Pflanze.
Vielleicht schreibst Du mal, wo Deine Pflanzen leben könnten.
Ausrichtung der Fenster im Bezug auf Himmelsrichtung,
etc.

herzlichst
Stefan
Gespeichert
Ich hätte gerne eine Exoplanetenpflanze...

Schilfgras

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Re:Wo bekommt ihr eure Samen her?
« Antwort #6 am: 28. Juni 2014, 13:39:01 »

Wie stellst du dir denn deine Pflanzen vor, die du dir anschaffen möchtest?
Sollen sie groß werden, buschig, bunt, stachlig... ?
Wie hoch darf der Pflegeaufwand sein? Nimmst du auch Pflanzen, die es eher feucht bis nass mögen? Wärst du bereit, so Sachen wie Zusatzbeleuchtung anzuschaffen oder müssen sie mit dem klarkommen, was sie bei dir so vorfinden?

Ich bezieh meine Pflanzen von unterschiedlichen Orten.
Gerne stöbere ich in Baumärkten und Gartencentern und nehme da mit, was mir gefällt. Ich säe aber auch aus und hab da Samentütchen im Baumarkt gekauft (für Blumen und Kräuter) und auch welche über Internetforen gekauft (für karnivore Pflanzen, genauer gesagt, Sonnentauarten).

Und eine Avocado hab ich nach dem Essen des Fruchtfleisches mal keimen lassen. Jetzt wird sie immer größer und ich frag mich, ob das platztechnisch wirklich so eine gute Idee war.

Kräuter find ich sehr schön, die wachsen auch leicht. Die meisten brauchen es sonnig. Allerdings kriegen meine regelmäßig Schädlinge, das ist etwas frustrierend, weil ich nie die ganzen tollen Sorten essen oder zu Tee machen kann.
Gespeichert

Sentais

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re:Wo bekommt ihr eure Samen her?
« Antwort #7 am: 05. Juli 2014, 12:11:14 »

Hallo Steff, ich kaufe viele Samen im Supermarkt. Will ich Mal was ausgefallenes haben oder ausprobieren ob das funktioniert dann bestelle ich meine Sämereien bei: http://www.asklepios-seeds.de . Bis jetzt hatte ich immer gute Ware und wenig Verlust. Da habe ich auch wieder die paprika her, die jetzt in den Blumentöpfen wachsen.
Gespeichert