Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: kirschlobeer mit braunen blättern und gelbe blätter  (Gelesen 1068 mal)

nizet

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1

kann mir jemand einen Rat geben...mit meinen Kirschlorbeer sind in Kübel drin und zwei davon sind auch in Kübel drin und haben eine Größe von 2,50 groß und sehen nicht so schön aus( braune,gelbe blätter).
soll die in ruhe lassen und sind auch sehr nass ihm kürbel düngen?  ??? ???
Gespeichert

*Frangipani*

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2982
Re:kirschlobeer mit braunen blättern und gelbe blätter
« Antwort #1 am: 01. Juni 2013, 08:40:30 »

Hi,
Kirschloorber wirft öfter mal alte Blätter ab, die Frage ist immer wie viele...
erstmal nach Schädlingen überprüfen, die von meiner Mutter haben auch öfter mal Engerlinge im Kübel. Die siehst du aber nur, wenn du austopfst, bei der Gelegeneheit siehst du aber auch ob die Wurzeln ok sind.Vielleicht sind es aber auch Frostschäden? Hier könnte ein Rückschnitt helfen, macht man zwar besser im April aber jetzt dürfte auch ok sein.
Deinen letzten Satz verstehe ich nicht!
Die Kübel sollten unten ein Loch haben, dass keine Staunässe entsteht.
Düger brauchen sie schon immer mal wieder, da schaust du dich am besten im Baumarkt/Gartencenter um, was da geeignet ist.
LG
Gespeichert