Zimmerpflanzenlexikon

Erweiterte Suche  

Autor Thema: Frage zur Aktualisierung des Lexikons  (Gelesen 12640 mal)

marcu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« am: 18. Mai 2017, 15:03:42 »

Ich habe vor langer Zeit, als das Lexikon neu gestaltet werden sollte,
Fotos und auch eine Beschreibung zur neomarica (Wanderiris) abgegeben.
Warum taucht da nichts im Lexikon auf? :(
Hätte ich mir die Mühe gar nicht machen sollen?
Gespeichert


Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

Michoa

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1443
  • ↑ Euphorbia lomii Gundula Blüte ↑
Re:Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« Antwort #1 am: 19. Mai 2017, 10:58:06 »

Ich denke einfach, dass Harald gerade keine Zeit dafür hat.
Das wird er schon irgendwann einfügen.

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« Antwort #2 am: 19. Mai 2017, 11:07:32 »

Und mein Bild vom Ph. pedatum hoffentlich auch^^
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

marcu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
Re:Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« Antwort #3 am: 19. Mai 2017, 15:21:54 »

Michoa, "gerade keine Zeit" seit Neuordnung des Lexikons?

Wenn ich mich recht erinnere, ist das 2 Jahre her seit dem Aufruf und den Zusendungen. ::)

Nach dem Löschen der bisherigen Pflanzenbeschreibungen ist das Lexikon eh' ziemlich dürftig; früher war es so vielfältig - ich habe immer gern bei Bestimmungsfragen auf das Lexikon wegen Beschreibung und Pflegeanleitung hingewiesen. Das war immer sehr hilfreich. :)

Aufgrund des links konnte man sich viel Schreiberei sparen.
Und mein post sollte kein Vorwurf gegenüber Harald sein: es kam der Aufruf für neue, eigene Pflanzenbilder und auch für selbst formulierte Beschreibungen, und die Mitglieder haben sich richtig viel Mühe gemacht.
Gespeichert


Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« Antwort #4 am: 19. Mai 2017, 21:24:45 »

Wieso wurden die Bilder und einige Pflanzenbeschreibungen denn gelöscht?

Ich kann garnicht glauben dass die alle mal ein Foto hatten! Jetz hat ja nur jede 5te Beschreibung ein Foto, oder sogar noch seltener :-\ :-\ :-\

Ich hoffe Harald findet ein bischen mehr Freizeit für sein geliebtes Lexikon! Ich würde gern helfen, nur wüsste ich nicht wie ???
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« Antwort #5 am: 19. Mai 2017, 22:13:35 »

Wegen Urheberrechtsverletzungen, selbst bei den Texten.
Gespeichert
LG, Sue :)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« Antwort #6 am: 19. Mai 2017, 22:55:23 »

Aber das ist doch quatsch, man muss doch zwangsläufig ähnliche Texte schreiben, wenn man eine Pflanze beschreibt. Copy&Paste würde ich verstehen, aber wenn sich Texte nur ähneln, dann finde ich das Haarspalterei.
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

greenthumb

  • die 'odd' hier 70+++
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1039
Re:Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« Antwort #7 am: 19. Mai 2017, 23:56:20 »

zipfle wurde 2016 10 jahre alt !

wollte eigentlich einen geb.- thread aufmachen, hab's dann aber gelassen :(
(weil hier wohl die luft raus ist seitens des betreibers ???  :-\  ::) )

seeehr schade :(
Gespeichert
wirklich alt ist nur der, der nicht mehr lernen kann oder will ! (j. langbehn)

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« Antwort #8 am: 20. Mai 2017, 00:23:40 »

Aber das ist doch quatsch, man muss doch zwangsläufig ähnliche Texte schreiben, wenn man eine Pflanze beschreibt. Copy&Paste würde ich verstehen, aber wenn sich Texte nur ähneln, dann finde ich das Haarspalterei.

Genau solche Copy&Paste-Beschreibungen gab es bei den Palmen. Das weiß ich mit Sicherheit, weil ich damals selbst drauf gestoßen bin. Auf einer Palmen-Website gab es haargenau die gleichen Texte wie hier, mit dem Hinweis, dass sie urheberrechtlich geschützt seien.
Klar hab ich das den Moderatoren gemeldet, weil das Forum schließlich nicht in Teufels Küche landen soll! :o
Gespeichert
LG, Sue :)

TropenJunkie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3763
  • kommt noch ^^
Re:Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« Antwort #9 am: 20. Mai 2017, 00:30:50 »

Ja das ist sicherlich richtig, dass darf man nicht. Aber wieso wurden dann nicht eigene Berichte verfasst? Find ich unglaublich dumm seitens der Verfasser. Das ist genauso wie ins Auto einsteigen und nicht losfahren   >:( >:( >:(

Macht doch auch viel mehr Sinn seine eigenen Erfahrungen und Pflegehinweise mit einfließen zu lassen und nicht Wort für Wort abzukupfern. Am besten dann noch von Pflanzen die man nichtmal selber hat :-[ ...Dann kann man auch gleich den Bericht weg lassen.

Ich hoffe Harald liest das und findet vielleicht etwas mehr Zeit fürs Forum. Wenn man ihm nur helfen könnte^^
Gespeichert
Definition Unkraut?

...das is immer genau dass, was da nich hingehört !

Mfg TropenJunkie

Suee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2275
  • ...
Re:Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« Antwort #10 am: 20. Mai 2017, 00:39:35 »

Wie es dazu kam, kann inzwischen niemand mehr sagen - ich war damals noch nicht im Forum, aber anscheinend haben viele verschiedene Leute Artikel abgeliefert, und da wird wohl einer geschummelt haben. :-\ Möglich ist natürlich auch, dass der Betreiber der Palmenseite diese Texte zur Verfügung gestellt hat, aber daran hätte Harald sich wohl noch erinnert.

Ja, er ist eben der einzige Administrator hier und viele Aufgaben, wie Aktualisierungen, kann nur er vornehmen. Mit sowas kenne ich mich gar nicht aus, aber ich glaube, normalerweise hängt es organisatorisch gesehen daran, dass sich kein Freiwilliger findet, der sich genügend im IT-Bereich auskennt, um eine wirkliche Hilfe zu sein.
Gespeichert
LG, Sue :)

marcu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1633
Re:Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« Antwort #11 am: 20. Mai 2017, 08:11:13 »

Ja, wegen Urheberrechtsverletzungen musste das Lexikon damals "aufgeräumt" werden - es war vorher ganz erheblich umfangreicher.
Aber es gab eine große Aktion, eine Welle der Hilfsbereitschaft, damit das Lexikon neu befüllt wird.
Es kamen auch wieder neue Beschreibungen rein, aber anscheinend nicht alle, die eingereicht wurden.
Schade - ich habe jetzt wohl was losgetreten, was ich gar nicht wollte - ich finde im Moment auch nicht die Threads zur Ergänzung bzw. Wiederauffüllung des Lexikons.
Ich bin damals erst durch dieses Lexikon auf diese Seite gekommen, weil ich dauernd Pflanzenbeschreibungen suchte und auch fand. 8)
Irgendwann habe ich dann mal auf 'Forum' geklickt und fand die Gemeinschaft hier sehr nett und hilfsbereit - also meldete ich mich an. ;)
Gespeichert


Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

Argo

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
Re:Frage zur Aktualisierung des Lexikons
« Antwort #12 am: 20. Mai 2017, 08:30:56 »

Hier in der Übersicht findet man einige....

http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/forum/index.php?board=4.0
Gespeichert
Fettflecken werden wieder frisch, wenn man sie mit Butter einreibt