Neueste Beiträge

Seiten1 2 3 ... 10
1
Erfahrungsberichte / Re: Tomaten
Letzter Beitrag von Amelie - Heute um 09:25:47
Hallo Lutz,

ich habe auch wieder eine Balkontomate und sie macht sich bis jetzt ganz gut. Bei uns war es ja das Frühjahr über eher kalt und naß. Aber ich habe die Tomate an einen ziemlich regensicheren Platz gestellt. Mal schauen, ob wir Tomaten ernten können.
2
Erfahrungsberichte / Re: Tomaten
Letzter Beitrag von Kate MacLila - Gestern um 21:13:12
Hallo Lutz,

ja wir haben auf Deinen Bericht gewartet :-)

ich hab vier große und eine Balkontomate, sie haben gut angesetzt.
3
Erfahrungsberichte / Re: Tomaten
Letzter Beitrag von Lutz - Gestern um 19:35:58
Aber hallo,
Hier schreibt glaube keiner mehr, aber Tomaten sind immer noch aktuell.
Persönlich habe ich drei Pflanzen auf dem Balkon stehen. Meinen Garten habe ich aufgegeben, aber die Liebe zu den Tomaten ist noch da.
4
Allgemeine Fragen... / Re: Salix trockene Blätter
Letzter Beitrag von Marienkäfer - Gestern um 11:41:14
Hallo,ich habe eine caprea nico. LG
5
Allgemeine Fragen... / Re: Salix trockene Blätter
Letzter Beitrag von Kate MacLila - Gestern um 11:39:20
meine Trauerweide ist auch braun. Und die Harlekin-Weide hat braune Spitzen.

Was hast Du denn für eine Weide? Meine stehen im Garten und offenbar ist das ein Trockenschaden.

Vor Jahren ist die Harlekin auch schon mal ganz braun gewesen, sie trieb aber neu aus nachdem sie mehr Wasser bekommen hatte. Von daher hoffe ich, dass es das ist.
6
Allgemeine Fragen... / Salix trockene Blätter
Letzter Beitrag von Marienkäfer - Gestern um 11:18:52
Hallo,ich habe gestern mit einem großen Schrecken fest gestellt,das mein Salix trockene Blätter bekommen hatte. Ich habe ihn getaucht und neu eingetopft. Heute habe ich ihn radikal zurück geschnitten - hat er noch eine Chance,oder muss ich mich verabschieden?
Ich habe ihn heute noch einmal gegossen -ist es zuviel? Er stand leider ziemlich in der Sonne,mir war es nicht so bewußt,das es für ihn zu heißen werden wird. Er hatte immer 2x am Tag Wasser bekommen und er hatte wunderschöne Blätter.
LG Marienkäfer
7
Events / Re: 9.4.16: Kraut & Krempel in...
Letzter Beitrag von Lea - 25. Juni 2022, 19:25:49
Der Beitrag ist 7 Jahre alt
Auch versteh ich nicht ganz was du uns sagen willst
8
Events / -
Letzter Beitrag von Freniper - 25. Juni 2022, 11:43:20
Hallo Alex,

Rennstrecke war der noch nie.
Ich will hier nicht meckern, vielleicht liest er mit. Der hat aber auch gute Seiten.
Rennstrecke ist bestimmt cool. Fahren traue ich mich aber nicht.
9
Mitglieder stellen sich vor / Wir suchen schräge Pflanzen fü...
Letzter Beitrag von zghasib - 22. Juni 2022, 18:40:57
Wir sind uns unsicher, ob wir hier solch einer Anfrage stellen dürfen und entschuldigen wir uns für den Fall, dass es nicht geht. Wir sind unter Stress und suchen jede Möglichkeit, Menschen zu erreichen.
Für unseren Abschlussfilm suchen wir nach Requisiten für "Hans Schlafzimmer".
Unter anderem nach schräg gewachsenen Pflanzen,
die Richtung Sonne gewachsen sind, weil Hans sie nicht gedreht hat.

Habt ihr schräg gewachsene Pflanzen zuhause?
Wir würden uns über eine besondere Kollektion freuen und euch eure Pflanzen unversehrt wieder zurückbringen.
Wir suchen in Offenburg und Umgebung (bis Freiburg und Karlsruhe).

Webseite: https://hansundruemana.myportfolio.com/work
Instagram: https://www.instagram.com/daswundervonhansundruemana/
E-Mail: produktion.daswunder@gmail.com
10
Krankheiten & Schädlinge / Re: Probelem mit Pachira
Letzter Beitrag von Hurrgah - 20. Juni 2022, 09:49:23
Ich habe die Pachira letzten Herbst gekauft und dann umgetopft, nicht zusätzlich gedüngt. Ich habe noch ein Westfenster, da kann ich sie mal hinstellen. Aber es heißt ja immer sehr hell, aber nicht in der prallen Sonne. Wie setze ich das um ? Wenn ich sie an das Westfenster stelle, dann scheint da halt ab mittags die Sonne bis abends voll drauf. Wenn ich dann zum Schutz vor der prallen Sonne die Jalousie schließe ist es dann nicht zu dunkel ?

Spinnmilben habe ich ich nicht.
Seiten1 2 3 ... 10