Zimmerpflanzenlexikon

Zimmerpflanzen => Erfahrungsberichte => Thema gestartet von: monchichi am 31. Dezember 2020, 18:37:15

Titel: Aglaonema Commutatum
Beitrag von: monchichi am 31. Dezember 2020, 18:37:15
Herrlich nach Jahren hier mal wieder reinzuschauen. Mein Kolbenfaden hört nicht auf zu wuchern😆. Ich weiß beim besten Willen nicht, wie ich die Pflanze nochmal aus dieser Wohnung kriegen soll.
Wieso meine Pflanze so riesig ist, keeeiiine Ahnung, ein Teil musste auch schon in einen separaten Topf umziehen. Alles was man im Internet liest, ist max. 1.20m hoch.🤔
(Foto anbei - inkl. Zollstock😄)
Titel: Re: Aglaonema Commutatum
Beitrag von: Vroni am 31. Dezember 2020, 19:22:35
Hallo

Das dürfte wohl das sein, was mal als Aglaonema nitidum f. curtisii beschrieben wurde (nicht akzeptierter Name). Sehr schönes Exemplar auf jeden Fall, das unten rum nicht verkahlt ist! Oder ist das nur clever kaschiert? ;)

LG
Vroni
Titel: Re: Aglaonema Commutatum
Beitrag von: monchichi am 02. Januar 2021, 19:24:07
Hallo Vroni,

vielen Dank für den präzisen Namen, den kannte ich so noch nicht.
Naja, durch die Ableger wird das ganze wohl kaschiert. ;)

Viele Grüße
Titel: Re: Aglaonema Commutatum
Beitrag von: plantgirl22 am 04. Januar 2021, 15:56:12
Kannst stolz auf deine Pflanze sein, mir gefällt sie unglaublich gut. Scheint sich bei dir wohl zu fühlen, wenn sie immer weiter wächst.  ;D